• Mehr als 3.600 Wissenschaftler fordern Agrarwende

    Mehr als 3.600 Wissenschaftler*innen aus ganz Europa unterstützen eine neue Fachpublikation, die die Pläne zur Gemeinsamen Agrarpolitik der EU (GAP) scharf kritisiert. Die GAP dürfe nicht länger das Artensterben,…

  • Der Hausspatz – Vull vum Joer 2020

    Der Hausspatz – Vogel des Jahres 2020 Einer der bekanntesten Vertreter der Vogelwelt ist zum Vogel des Jahres 2020 gewählt worden, der Hausspatz (oder Haussperrling).  Fast jeder kennt ihn und…

  • Concours photo Interreg mur en pierre sèche

    Concours photo Interreg mur en pierre sèche : Biodiversité́ et paysage – Le patrimoine en pierre sèche en Grande Région Patrimoine présent depuis des siècles à travers le monde,…

  • Präis Hëllef fir d’Natur 2019

    Ce lundi 3 février 2020, dans la salle de conférence du musée national d’histoire naturelle, en présence de Mme. Carole Dieschbourg, Ministre de l’Environnement du Climat et du Développement…

  • Stellungnahme zum kompletten Glyphosatverbot in Luxemburg

    natur&ëmwelt begrüßt die Entscheidung der Regierung, ab 2021 den Glyphosateinsatz komplett zu verbieten. Dieses Verbot im landwirtschaftlichen und öffentlichen, aber insbesondere auch im privaten Bereich war dem Verein schon…

  • EU Green Deal: Gut für das Klima, schlecht für die Biodiversität

    Am 11. Dezember 2019 hat die Europäische Kommission den, mit großer Spannung erwarteten, sogenannten Europäischen Green Deal angekündigt. Wenngleich das Dokument viele Bestrebungen enthält um dem Klimawandel entgegen zu…

  • Nouvelle parution: Les mammifères du Luxembourg

    Nouvelle parution: Les mammifères du Luxembourg Le nouveau livre édité par natur&ëmwelt asbl, le Ministère de l’Environnement, du Climat et du Développement durable et l’Administration de la nature et des…

  • Journée Nationale de l’Arbre 2019 : plantation officielle à Bivange

      Initiée par natur&ëmwelt Fondation Hëllef fir d’Natur, en partenariat avec l’ANF, et avec le soutien des associations membres, la journée nationale de l’arbre représente, chaque année, le lancement d’une…

  • Roud Lëscht – Dramatesche Réckgang vu Vullen

    Dramatesche Réckgang vu Vullen zu Lëtzebuerg: Elo handelen! Luxemburgs Arten kämpfen ums Überleben Gemeinsame Stellungnahme zur Darstellung der Gefährdung der Brutvögel Luxemburgs, anlässlich der Neuauflage der…

  • Chantiers internationaux « Pierre Sèche » cet été

    Cet été dans le cadre du projet Interreg « Pierre Sèche » 2016-2020 développé sur la Grande Région, le Parc naturel des deux Ourthes, le Parc naturel de la…