Wintervogelzählaktion am 29., 30. und 31. Januar 2021

Beobachten und zählen Sie am Wochenende des 29., 30. und 31. Januar während einer Stunde Ihrer Wahl die Vögel in Ihrem Garten oder auf dem Balkon. Notieren Sie dabei alle Vogelarten sowie deren jeweilige Anzahl. Um uns Ihre Beobachtungen mitzuteilen nutzen Sie bitte unser Online Formular (wird erst in der Woche der Zählung freigeschaltet) oder laden Sie das Formular als PDF Datei herunter.

Das Hauptaugenmerk dieser Zählaktion liegt bei den häufigeren Vogelarten rund um Haus und Garten. Durch die alljährlich durchgeführte Zählaktion können die Bestände der häufigen Arten im Siedlungsraum eingeschätzt und gegebenenfalls Populationstrends, wie Zu- oder Abnahme über die Jahre, sichtbar gemacht werden. Helfen Sie uns wichtige Daten über die Vögel im ganzen Land zu sammeln !

Die Amsel überließ dieses Jahr wieder der Kohlmeise den 1. Platz. Letztere war am Wochenende der Wantervullenzielung in 89% der luxemburgischen Gärten zu Besuch und somit die häufigste Art. Knapp dahinter positionierte sich die Amsel, sie wurde in 85% der Gärten beobachtet. Weitere häufig angetroffene Arten waren die Blaumeise (80%), der Haussperling (74%) sowie das Rotkehlchen (68%).

Wie wird die Situation dieses Jahr wohl aussehen? Helfen Sie uns es herauszufinden! Am Ende der Aktion werden 10 Gewinner ausgelost. Meldeschluss zur Teilnahme an der Verlosung ist der 12. Februar 2021.