EuroBirdwatch am 1. und 2. Oktober 2022 – Vogelzug-Beobachtung

Vogelzug aktiv erleben beim Birdwatch Day

Am Wochenende des 1. und 2. Oktober 2022 lädt natur&ëmwelt zum gemeinsamen Vogelbeobachten, dem EuroBirdwatch Day, nach Remerschen ins Biodiversum und nach Munsbach zur Vogelberingungsstation Schlammwiss.

Am EuroBirdwatch Day nehmen 30 europäische sowie zentralasiatische Staaten teil. Alle Vogelbeobachtungen werden notiert, gezählt und die Ergebnisse werden am
6. Oktober auf der Internetseite www.naturemwelt.lu bekannt gegeben. Die 3 häufigsten Vogelarten werden hervorgehoben.

 

Am Samstag, dem 1. Oktober 2022 findet von 10.00-18.00 Uhr im Biodiversum Camille Gira in Remerschen ein Familienfest statt. Um 8.00 Uhr startet eine Fototour mit dem Naturfotographen Roland Felten, bei der man seinen eigenen Fotoapparat mitbringen sollte. Um 8.30 Uhr gibt es eine Bird-Tour durch das Gebiet „Haff Réimech“. Für alle englischsprachigen Vogelfreunde startet die Tour um 9.00 Uhr. Für Familien ist der Startschuss um 10:00 Uhr. Kinder dürfen sich über ein Angebot von Workshops freuen.

Während des gesamten Morgens kann man bei der Vogelberingung mit dabei sein. Ein kleiner Kunstmarkt, eine Fotoausstellung sowie Fachliteratur und Naturschutzprodukte runden das Fest ab. Für Essen und Trinken ist bestens gesorgt.

Für alle Touren ist eine Anmeldung im Biodiversum unter der Nummer 24 75 65 31 oder per Mail an biodiversum@anf.etat.lu erforderlich. Ausführlichere Informationen finden Sie hier : Birdwatch Day_programme_biodiversum

————

Am Sonntag, dem 2. Oktober 2022 bietet der Natur und Vogelschutzverein Ieweschte Syrdall/Regionalsektion von natur&ëmwelt und die Beringungsstation Schlammwiss eine geführte Wanderung durch das Naturschutzgebiet an. Sie erhalten viele Infos zu den hier lebenden Vogelarten, die zum Teil auch beringt werden. Treffpunkt ist um 9.00 Uhr in Munsbach beim Fußballfeld. Die Dauer beträgt circa. 2 Stunden. Festes Schuhwerk und warme Kleidung werden empfohlen. Auch hier ist eine Anmeldung unter j.p.schmitz@naturemwelt.lu oder per Tel./SMS an 621 29 36 95 notwendig.

Weitere Informationen finden Sie hier : www.facebook.com/Schlammwiss