Unsere Mission – natur&ëmwelt Fondation Hëllef fir d'Natur



Der Ankauf und Unterhalt von Naturschutzflächen, Informations- und Sensibilisierungskampagnen zum Schutz der Natur und der Biodiversität, wissenschaftliche Arbeiten, der Schutz des Waldes, die Durchführung von nationalen, interregionalen und europäischen Projekten zum Schutz der Natur sind wichtige Tätigkeitsfelder der Stiftung. Spenden und Erbschaften geben uns die finanziellen Mittel, diese Projekte umzusetzen.


Die Stiftung ist Eigentümer von 1200 ha Naturschutzflächen (Feuchtgebiete, Trockenrasen, Kleingewässer, Wälder, Hecken, Streuobstwiesen, Weinbergterrassen, Brachen und Ardenner Bergtäler), die ein Kleinod für die Biodiversität darstellen.


Der Unterhalt einer solchen Fläche erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den Landwirten, Ehrenamtlichen oder sozialen Einrichtungen.


Beispiele umfangreicher Projekte und Aktionen der Fondation Hëllef fir d'Natur sind:

  • Der Schutz der Feuchtwiesen und Talauen im Ösling,
  • die Erhaltung der Flussperlmuschel in den Ardennen,
  • die Renaturierung der Alzette bei Schifflange,
  • Förderung und Erhaltung der Obstbaumkultur,
  • der kommunale Naturschutz.

 

Der Aufsichtsrat setzt sich wie folgt zusammen:

  • Patrick Losch, Präsident
  • Claude Meisch, Vize-Präsident
  • Jim Schmitz, Vize-Präsident und Sekretär
  • Marie Anne Pissinger, Kassenwart
  • Roby Biwer
  • Eugène Conrad
  • Frank Erasmy
  • Marco Gaasch
  • Raymond Gloden
  • Marc Heinen
  • Jean-Marie Schmitz

 

Ehrenpräsidenten:

  • Camille Dimmer
  • Frantz Charles Muller

 

 

 

donenconfiance

www.donenconfiance.lu


Download: Rapport annuel 2012

Download: Rapport annuel 2013

Download: Rapport annuel 2014

Download: Rapport annuel 2015

Download: Rapport annuel 2016

 

 

 

 

CCPL LULL LU89 1111 0789 9941 0000

***************************

Unsere Mission – natur&ëmwelt Fondation Hëllef fir d'Natur



Der Ankauf und Unterhalt von Naturschutzflächen, Informations- und Sensibilisierungskampagnen zum Schutz der Natur und der Biodiversität, wissenschaftliche Arbeiten, der Schutz des Waldes, die Durchführung von nationalen, interregionalen und europäischen Projekten zum Schutz der Natur sind wichtige Tätigkeitsfelder der Stiftung. Spenden und Erbschaften geben uns die finanziellen Mittel, diese Projekte umzusetzen.


Die Stiftung ist Eigentümer von 1200 ha Naturschutzflächen (Feuchtgebiete, Trockenrasen, Kleingewässer, Wälder, Hecken, Streuobstwiesen, Weinbergterrassen, Brachen und Ardenner Bergtäler), die ein Kleinod für die Biodiversität darstellen.


Der Unterhalt einer solchen Fläche erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den Landwirten, Ehrenamtlichen oder sozialen Einrichtungen.


Beispiele umfangreicher Projekte und Aktionen der Fondation Hëllef fir d'Natur sind:

  • Der Schutz der Feuchtwiesen und Talauen im Ösling,
  • die Erhaltung der Flussperlmuschel in den Ardennen,
  • die Renaturierung der Alzette bei Schifflange,
  • Förderung und Erhaltung der Obstbaumkultur,
  • der kommunale Naturschutz.

 

Der Aufsichtsrat setzt sich wie folgt zusammen:

  • Patrick Losch, Präsident
  • Claude Meisch, Vize-Präsident
  • Jim Schmitz, Vize-Präsident und Sekretär
  • Marie Anne Pissinger, Kassenwart
  • Roby Biwer
  • Eugène Conrad
  • Frank Erasmy
  • Marco Gaasch
  • Raymond Gloden
  • Marc Heinen
  • Jean-Marie Schmitz

 

Ehrenpräsidenten:

  • Camille Dimmer
  • Frantz Charles Muller

 

 

 

donenconfiance

www.donenconfiance.lu


Download: Rapport annuel 2012

Download: Rapport annuel 2013

Download: Rapport annuel 2014

Download: Rapport annuel 2015

Download: Rapport annuel 2016

 

 

 

 

CCPL LULL LU89 1111 0789 9941 0000

Agenda

21.11 - 17.12 

Exposition: Johan de Crem - artiste peintre et Dominique Rautureau - sculpteur

25.11 

Chantier nature: Unterhaltsarbeiten der Vogel-Beringungsstation im Schëfflenger Brill

25.11 

Chantier nature: Nistkästen säubern in Diekirch

28.11 

Management of Greater Canada goose in Flanders, Belgium

02.12 

Chantier nature: Entbuschungsarbeiten im Schilfgebiet Schlammwiss

02.12 

Chantier nature: Unterhaltsarbeiten im „Oudefiertzchen“ in Leudelange

twitter

youtube


  Inscrivez-vous � notre   Newsletter